Spieltag #3

Und dann doch verloren... unterschiedliche Aussagen führen zu einer forfait Niederlage.


FC Muhen 4:2 FC Aarau


Meisterschaftsspiel Nr. 3 für die 1. Mannschaft des FC Muhen


Der FC Aarau setzte uns von Anfang an beachtlich unter Druck. Dies führte zu einigen Torchancen auf Seiten des Gegners. Wir konnten diesen Angriffswellen jedoch sehr gut entgegenhalten und nutzten nach 20 Minuten eine unserer ersten Torchancen zur 1:0 Führung. Knappe 10 Minuten später durften wir nach einer Standartsituation sogar über das 2:0 jubeln.

Mit diesem Vorsprung starteten wir auch in die 2.Halbzeit, welche lediglich sieben Minuten alt war als ein ansehnlicher Spielzug über die Seite zum 3:0 abgeschlossen wurde. Nach dieser komfortablen Führung entglitten uns die Spielzügel etwas aus der Hand, welches wir in der 66 Minute nach einem Strafstoss mit dem ersten Gegentor bezahlen mussten. 10 Zeigerumdrehungen später kassierten wir ein weiteres Standarttor, so dass wir uns auf eine hektische Schluss-Viertelstunde einstellen mussten. Diese überstanden wir jedoch glimpflich und setzten mit dem 4:2 in der Nachspielzeit einem spannenden Spiel ein Ende.

Torschützen:


Simon Keisker 22’

Simon Keisker 30’

Matteo Conti 52’

Nils Amrein 90’ + 3’


  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon

© 2020 FC Muhen