Interview mit Trainer Remo Heiniger zum Saisonstart 2016/2017


In der letzten Spielzeit musste der FC Muhen um den Klassenerhalt zittern. Was sind die sportlichen Ziele für diese Saison?

Remo: Sicher möchten wir möglichst schnell mit den Abstiegsplätzen nichts zu tun haben. Dies bedeutet, dass konstant Punkte gesammelt werden müssen. Ziel ist, ein sicherer Mittelfeldplatz.


Beim letzten Training haben wir einige neue Spieler gesehen. Haben sich die Neuzugänge gut integriert oder gab es hier für Dich auch Herausforderungen?

Remo: Die sieben neuen Spieler haben sich sehr gut in das bestehende Team integriert. Was allen viel Freude macht. Es hat auch Spieler dabei, welche den Verein sehr gut kennen weil sie bereits hier gespielt haben. Das macht es natürlich auch einfacher für die Spieler sich zurecht zu finden.

Wo siehst du die Stärken der Mannschaft in der neuen Saison?

Remo: Die Jungen wilden sind eine Saison reifer an Erfahrung, was uns sicher nach vorne bringt. Die neuen Spieler bringen weitere Erfahrung und tolle Qualitäten mit, da es nicht ganz junge Spieler sind. Der tolle Teamgeist der gesamten Mannschaft steht im Vordergrund. Alle Spieler sind wichtig.

Ist die Kaderplanung für diese Saison bereits abgeschlossen?

Remo: Grundsätzlich ja. Das Team ist so sehr gut aufgestellt.

Wir danken für das Interview und wünschen Dir und Deiner Mannschaft eine erfolgreiche Saison. Wir freuen uns darauf!

#Aktive

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon

© 2020 FC Muhen