Neuer Trainer für die 1. Mannschaft des FC Muhen


Remo Heiniger tritt die Nachfolge von Marcel „Buffy“ Peter an.

Der FC Muhen freut sich, Remo Heiniger als neuen Trainer und Mirco Siegenthaler als neuen Co-Trainer der ersten Mannschaft vorstellen zu können. Beide waren für die

1. Mannschaft tätig und kennen somit das Umfeld des Klubs und die Mannschaft bereits bestens.


Wir haben Remo für euch Interviewt und ihn als erstes gefragt, wie denn der Beginn seiner aktuellen Trainerkarriere bisher so verlaufen ist und wie er sich in seiner neuen Rolle fühlt?

Ich trainiere seit 11 Jahren Junioren und war nun die zweite Saison als Co-Trainer von Buffy tätig. Eigentlich haben sich daher nur die Anzahl Spieler sowie deren Alter geändert.

Was sagst du zur Zusammenstellung des Kaders?

Wir haben mitunter eine der mit Abstand jüngsten Mannschaft in unserer Gruppe. Wir zahlten dadurch in der Vorrunde einige Male etwas Lehrgeld. Wir haben aber einen super Zusammenhalt und die Qualität ist absolut vorhanden. Ich freue mich mit den Jungs zu arbeiten und die Fortschritte werden sich schon bald auch in den Resultaten widerspiegeln.

Was möchtest du mit der Mannschaft in der Vorbereitung erarbeiten?

Im ersten Teil der Vorbereitung liegt der Fokus auf Kondition- und Krafttraining. Mein Ziel ist es, dass wir, sobald wir auf die Plätze können, diesen Teil abgeschlossen haben und dann an Schnellkraft, Taktik und Technik feilen können.

Das Saisonziel muss der Klassenerhalt sein, wie hoch sind aus deiner Sicht die Chancen dies zu erreichen?

Ich bin zu 100 % überzeugt, dass wir die Klasse halten werden, sonst hätte ich mich nicht bereit erklärt, mit dieser Mannschaft zu arbeiten.

Was ist das bisherige Highlight deiner Karriere?

Keine Ahnung, mir käme jetzt nicht wirklich ein Highlight in den Sinn. Eher, vor allem als Juniorentrainer, die Freude am Fussball zu vermitteln und dann die Fortschritte zu sehen, das sind so eine Art Highlightmomente - und die gibt es immer wieder.

Mourinho ist „The special one“, Klopp ist „The normal one“ hast du auch einen speziellen Namen?

Ich glaube nicht. Braucht wahrscheinlich noch einige Zeit bis sich die Englische Boulevard Presse bezüglich Namensgebung auf mich konzentriert... ;-)

Vielen Dank für deine Zeit Remo und viel Erfolg in der Rückrunde.

Remo und Mirco stehen am Samstag 19. März 2016 gegen den SC Zofingen zum ersten mal an der Seitenlinie. Wir wünschen uns dass Ihr alle dabei seit und das Team lautstark unterstützt!

#1Mannschaft

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon

© 2020 FC Muhen